Nachricht
  • Diese Seite benutzt Cookies und erlaubt das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Es werden keine Profiling-Cookies verwendet. Wenn Sie mit dem Navigieren fortfahren und auf eines der Elemente außerhalb dieses Banners klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Il presente Sito Web utilizza solo cookie di tipo tecnico e di terze parti. Non sono implementati cookie di profilazione. Proseguendo la navigazione e cliccando con il mouse in qualsiasi punto dello schermo esterno al presente banner, verrà accettata l’impostazione predefinita dei cookies.

    Weitere Informationen

Fragen zum Produkt

  • So fließt der Diesel auch bei Eiseskälte

Bei Schnee und tiefen Temperaturen kann das im Diesel enthaltene Paraffin fest werden und den Kraftstofffilter verstopfen. Dann streikt der Motor. Fließverbesserer wie Diesel-Fließ-Fit von LIQUI MOLY wirken dem entgegen.

Besonders Dieselmotoren setzt die Kälte zu und sorgt für Stillstand. „Das Paraffin im Diesel ist das Problem“, sagt Harry Hartkorn. Er leitet das Team Anwendungstechnik beim Ulmer Motoröl- und Additivspezialist LIQUI MOLY. Er rät zu Fließverbesserern, die den Kraftstoff gegen große Kälte wappnen.

„Wenn es kalt wird, versulzt der Diesel“, erklärt Hartkorn. Schuld hat das Paraffin, ein im Diesel enthaltenes Wachs. Im Sommer stört es nicht im Geringsten. Aber bei Kälte wird das flüssige Wachs fest. Es kristallisiert aus und diese Kristalle verstopfen den Kraftstofffilter. Dann bekommt der Motor keinen Sprit mehr und streikt. 

Dennoch besteht kein Grund zur Sorge, da im Winter in der Regel nicht so kälteempfindlicher Winterdiesel verkauft wird. „Wenn dieser nicht verfügbar ist oder ein kräftiger Temperatursturz droht, schaffen Fließverbesserer wie Diesel-Fließ-Fit von LIQUI MOLY Abhilfe“, so Hartkorn. „Je nach Qualität des Dieselkraftstoffes macht das Konzentrat diesen für Temperaturen von bis zu minus 31 Grad Celsius fit.“ Die Wirksamkeit des Produkts ist an die Paraffinart und den Paraffingehalt der Mitteldestillate geknüpft. In Abhängigkeit von der Kraftstoff-Qualität wird die Filtrierbarkeitsgrenze, Could Filter Plugging Point (CFPP) genannt, um bis zu -10 Grad Celsius verbessert.

Hartkorns Rat: „Einfach möglichst direkt vor dem Tanken einfüllen. So vermischt sich der Zusatz am besten mit dem Dieselkraftstoff. Ein Fließverbesserer ist das ideale Rüstzeug für Dieselfahrzeuge, die im Freien stehen.“ Obendrein ist man für Fahrten in Skigebiete und in prinzipiell von Kälte geprägten Regionen bestens präpariert. Wichtig ist, dass Diesel-Fließ-Fit zugegeben wird, bevor der Diesel versulzt.

Gefährliche Experimente bleiben lassen  Wer vom Winter tatsächlich eiskalt erwischt wurde und sein Fahrzeug nicht mehr in den Gang bekommt, weil der Diesel versulzt ist, dem sei zur Geduld geraten. Es gibt nur eine Lösung: Abwarten, bis der Sprit wieder auftaut. „Am besten funktioniert das in einer beheizten Garage. Keinesfalls sollte man den Diesel mit Benzin oder Petroleum verdünnen, um ihn wieder flüssig zu machen“, warnt der LIQUI MOLY Experte. Moderne Selbstzünder vertragen diese Mischung nicht. Es drohen Schäden an der Einspritzanlage und der Kraftstoffpumpe. Auch Experimente mit einem Gasbrenner zum Anwärmen des Tanks oder der Kraftstoffleitung sind gefährlich. Im schlimmsten Fall kann dabei das Fahrzeug in Brand geraten.

Die Filtrierbarkeitsgrenze, bei der ein Prüffilter unter definierten Bedingungen verstopft, ist im Winterdiesel gegenüber dem Sommerdiesel deutlich herabgesetzt. Die Messmethoden sind in der Norm EN 590 definiert. Sie gilt in allen Ländern der EU sowie in Island, Norwegen und in der Schweiz.

Diesel-Fließ-Fit gibt es in einer 150-ml-Dose. Diese Menge reicht für bis zu 75 Liter Diesel. Für größere Kraftstoffmengen ist Diesel-Fließ-Fit K geeignet. Das Konzentrat gibt es in Gebinden à 1 Liter.

  • LM 8929 150 ml 
  • LM 5131 K,  1.000 ml

Am besten vermischt sich der Fließverbesserer, wenn er direkt vor dem Tanken eingefüllt wird. Wichtig ist, dass das geschieht, bevor der Diesel nicht mehr pumpbar ist.

  • Schnellreiniger (Spray)

Universalreiniger zur schnellen Reinigung und Entfettung von Kleinbauteilen im Kfz- und Industriebereich. Für Bremsen, Kupplungen, Getriebe sowie Montage- und Reparaturarbeiten. Entfernt Öl- und Fettflecken aus Bodenbelägen, Stoffen und Verkleidungen. Macht Montagearbeiten leichter, sauberer und sicherer. Beseitigt Öl, Fett und Schmutz schnell und restlos. Behandelte Teile sind absolut frei von Rückständen und vollständig entfettet. Spart Zeit sowie Kosten und sichert die einwandfreie Reparatur. Löst harz-, öl- und fettartige Rückstände. Gutes Eindringungsvermögen, kontrollierte und rückstandsfreie Verdunstung.

Anwendung Verschmutzte Teile einsprühen und ablaufen lassen. Nach Verdunsten der Lösungsmittel sind die Teile fettfrei und sauber.
Hinweis: Produkt kann Lacke und Kunststoffteile angreifen. Vor Anwendung auf Materialverträglichkeit prüfen!
Inhalt 500 ml
Verpackungseinheit 12
Technische Eigenschaften
  • absolut acetonfrei
  • absolut chlorfrei
  • beseitigt öl- und fettartige Verschmutzungen
  • geringe Oberflächenspannung
  • hinterlässt keine Rückstände
  • hoher Wirkstoffanteil
  • kontrollierte und rückstandsfreie Verdunstung
  • löst harz- und teerartige Rückstände
  • optimales Eindringvermögen
  • optimiert wirtschaftliche Anwendung
  • universell einsetzbar

  • Das Märchen von einem einzigen Öl für alle Autos
Das Märchen von einem einzigen Öl für alle Autos LIQUI MOLY erklärt, warum es so viele verschiedene Motoröle gibt  Vor vielen, vielen Jahren war es einfach: Man musste sich keine Gedanken um das richtige Motoröl machen, weil dasselbe Öl für nahezu alle Autos geeignet war. Das ist heute ganz anders. Oliver Kuhn, stellvertretender Leiter des Öllabors bei LIQUI MOLY, erklärt, warum es kein Universalmotoröl mehr gibt.

Früher war es fast schon egal, welches Öl man in den Motor füllte: Es gab kaum unterschiedliche Ölsorten und das Auto vertrug beinahe alles. Später kamen mehr Ölsorten hinzu, aber da boten die unterschiedlichen Viskositäten wie 10W-40 oder 15W-40 immerhin noch Orientierung. Damit wird bezeichnet, wie dick- oder dünnflüssig das Öl in kaltem und heißem Zustand ist. Aber heute sei die Viskosität nur noch eine von vielen wichtigen Eigenschaften und helfe bei der Suche nach dem richtigen Öl kaum weiter, so Oliver Kuhn.

Entscheidend sind heute Industrienormen fürs Motoröl wie zum Beispiel vom europäischen Autoherstellerverband ACEA oder vom American Petroleum Institute (API). Darüber hinaus haben vor allem europäische Autohersteller eigene Ölspezifikationen entwickelt. „Insgesamt gibt es derzeit mehr als 50 Spezifikationen für Motoröl“, erklärt Oliver Kuhn.

Aber wie kam es, dass der Dschungel aus Ölsorten immer weiter wuchs? In ihrem Bemühen, den Kraftstoffverbrauch und damit auch die Emissionen zu verringern, haben insbesondere europäische Autohersteller das Motoröl als eine von vielen Stellschrauben entdeckt. Wenn sie einen neuen Motor entwickeln, werden die Eigenschaften, die das Öl haben soll, frühzeitig festgelegt. Es liegt dann an den Ölherstellern, ein solches Öl zu entwickeln. Weil jeder Autohersteller andere technologische Ansätze verfolgt, weichen die geforderten Öl-Eigenschaften voneinander ab. Manchmal lassen sich mehrere Eigenschaften in einem einzigen Öl kombinieren, manchmal aber auch nicht.

Damit ist aus dem allgemeinen Schmiermittel früherer Jahrzehnte eine hochspezialisierte Flüssigkeit geworden. Und deshalb kann es heute kein Universalöl geben, das für alle Fahrzeuge passt. „Wer etwas anderes behauptet, hat entweder keine Ahnung oder will die Leute über den Tisch ziehen“, so Oliver Kuhn. LIQUI MOLY produziert ausschließlich in Deutschland und hat das passende Öl für praktisch jedes Auto.

Die Frage nach dem „besten Öl“ kann also gar nicht pauschal beantwortet werden. Stattdessen geht es darum, für jedes Auto das jeweils richtige Öl zu verwenden. Heute ist Motoröl wie ein flüssiges Ersatzteil. Das falsche Öl einzufüllen ist wie ein Ersatzteil einzubauen, das nicht passt. Hier drohen Gefahren, die über etwas Ölschlamm weit hinausgehen. Tatsächlich gibt es Öl-Motor-Kombinationen, bei denen der Motor nach wenigen hundert Kilometern zerstört würde. Welches das richtige Öl für ein Fahrzeug ist, sagt das Handbuch oder der Ölwegweiser unter www.liqui-moly.de. Einfach Marke, Modell und Motorisierung eingeben und man erhält eine Liste mit passenden Ölen.

Eine Trendwende zu weniger Ölsorten ist nicht in Sicht. Im Gegenteil: In Zukunft wird die Ölvielfalt noch weiter wachsen und sich der Trend zu immer spezielleren Ölen fortsetzen. „Das macht das Leben für Autofahrer wie für Mechaniker noch komplizierter“, so Oliver Kuhn. „Auch für uns als Hersteller wären weniger Ölsorten natürlich einfacher. Aber diese Entwicklung geben die Autohersteller vor, nicht wir.“

 

alt        alt

  • EIN PARTNER, DER IHNEN ALLES BIETET

Motoren- und Getriebeöle, Kraftstoff- und Öl-Additive, Autopflegeprodukte, chemische Problemlöser, Serviceprodukte und Spezial-Schmierstoffe, komplette Produktreihen für Autos, Motorräder, Nutzfahrzeuge und Boote - alles, was Handel, Werkstatt und Industrie benötigen, gibt es aus einer Hand von LIQUI MOLY. 

Liqui Moly bieten das komplette Sortiment!

Das Liqui Moly  Produktangebot ergänzen wir kontinuierlich um neue, ausgefeilte und erfolgversprechende Artikel, die Sie von Liqui Moly  immer in Verbindung mit umfangreichen Vermarktungskonzepten bekommen

  • Pro-Line Injektorenlöser

alt

Spezielles Hochleistungslösemittel für festsitzende Injektoren, Glüh- und Zündkerzen. Das Lösemittel unterwandert die Verschmutzungen oder Korrosion und ermöglicht einen leichten Ausbau. Durch die hervorragenden Reinigungseigenschaften können festgebackene Ölrückstände, Verharzungen und Schmutzkrusten an diesen Bauteilen mühelos entfernt werden.

Einsatzzweck

Zum Lösen festsitzender Injektoren, Glüh- und Zündkerzen. Unterwandert Verschmutzungen und Korrosion. Hervorragend geeignet um festgebackene Ölrückstände, Verharzungen und Schmutzkrusten zu entfernen.

Der Schnellreiniger von Liqui Moly

Pro-Line Getriebegehäuse-Innenreiniger

alt

Ausgewählte azetonfreie Lösungsmittelkombination zur schnellen, problemlosen Reinigung und Entfettung von Schaltkästen und Getriebegehäusen im Automatikgetriebebereich.

Artikelnummer: 5188
Gebinde: 500 ml Dose Aerosol
Paletteninhalt: 840
VPE: 6 STK
Sprache: D - GB - I - E - P

Einsatzzweck

Zur Reinigung von allen Schaltkästen und Automatikgetriebegehäusen. Durch die wasserfreie Formulierung optimal für elektronische Bauteile geeignet.

Pro-Line Automatik-Getriebe-Reiniger

alt

Reinigt und befreit den Automatik-Ölkreislauf von Ablagerungen und Rückständen. Sichert eine optimale Schaltfunktion und verlängert die Lebensdauer der Getriebe.

Artikelnummer: 5101
Gebinde: 1 l Dose Blech
Paletteninhalt: 630
VPE: 6 STK
Sprache: D - GB - I - E - P

Einsatzzweck

Für alle Automatikgetriebe geeignet. 300 ml sind ausreichend für 6-9 Liter ATF Ölvolumen.

 

 

01.2015 Serviceprodukt-Sortiment Pro-Line

alt

LIQUI MOLY bringt für Profis ein spezielles Serviceprodukt-Sortiment mit neuem Sprühkopf auf den Markt

Professionelle Anwender benötigen spezielles Arbeitsgerät. Für Werkstätten präsentierte LIQUI MOLY auf der Automechanika ein neues Serviceprodukte-Sortiment unter dem Namen Pro-Line.

in Überblick über die neuen Pro-Line Serviceprodukte von LIQUI MOLY:

Wartungsspray weiß

Wartungs-Spray weiß ist ein extrem haftfester, wasserbeständiger, weißer Hochleistungsschmierstoff für bewegliche Teile wie Wellen, Scharniere, Gelenke, Bolzen, Bowdenzüge, Gleitschienen, Ketten, Federn, Schließkeile usw. Das Wartungsspray weiß schützt vor Korrosion und ist alterungs- wie walkstabil. Es kommt auch überall dort zum Einsatz wo herkömmliche Schmierstoffe aus Gründen der Sauberkeit nicht eingesetzt werden können.

Electronic-Spray

Zur Pflege und Wartung aller elektrischen Bauteile am Fahrzeug, wie Steck- und Klemmverbindungen, Lampensockel, Kabelverteiler, Schaltelemente, Relais, Zündverteiler, Unterbrecher, Anlasser, Lichtmaschinen, Sicherungen, Batteriepole, Antennen und Schmierung feinmechanischer Bauteile. Das Spray verdrängt Feuchtigkeit, reduziert den Verschleiß und macht die Autoelektrik funktionssicher. Es ist frei von mineralischen, tierischen, pflanzlichen Ölen und Siliconen.

Silicon-Spray

Ein mineralöl- und fettfreies Trenn-, Gleit- und Schutzmittel auf Siliconbasis, gelöst in chlorfreiem Lösungsmittel. Siliconspray schützt, schmiert und isoliert alle Oberflächen durch einen transparenten, dauerhaften Schutzfilm.

Haftschmierspray

Ideal zur vorbeugenden Intervallschmierung von Bauteilen im Kfz-Bereich wie Scharniere, Gelenke, Gestänge, Umlenkhebel, Türfangbänder. Haftschmier-Spray ist ein thermostabiler, haft- und schleuderfester Hochleistungsschmierstoff.

Keramik-Paste

Eine teilsynthetische, weiße Hochtemperaturpaste. Sie verhindert Festbrennen, Kaltverschweißen, Festrosten, Ruckgleiten und ist frei von Metallen. Keramikpaste eignet sich zur Schmierung von hochbelasteten Gleitflächen aller Art. Besonders bei geringen Gleitgeschwindigkeiten und/oder oszillierenden Bewegungen. Außerdem von Schraub-, Steck- und Bajonettverbindungen aus Stahl und NE-Metallen.

PTFE-Pulver-Spray

PTFE-Pulver-Spray ist ein fettfreies, universell einsetzbares Gleit- und Trennmittel auf Basis von Teflon bzw. Polytetraflourethlen (PTFE). Ideal für Bereiche, in denen öl- oder silikonhaltige Mittel die Nachbearbeitung, beispielsweise Lackierarbeiten stören.

Schnellrostlöser

Extra schnell wirkender Rostlöser. Löst festsitzende Schrauben und Muttern in kürzester Zeit. Es durchdringt auch engste Passungen. Rost wird unterwandert und gelöst.

 

Diesel-Spülung

alt

Entfernt Ablagerungen an Einspritzdüsen und im Brennraum. Erhöht die Cetanzahl. Beseitigt Motorlauf-Probleme wie Nageln im Leerlauf und sorgt für einen runden und ruhigen Motorlauf. Schützt das gesamte Kraftstoffsystem vor Korrosion. Optimiert die AU-Werte. Auch vorbeugend einsetzbar. Saubere Motoren verbrauchen weniger Kraftstoff und reduzieren den Schadstoffausstoß.

Artikelnummer: 5170
Gebinde: 500 ml Dose Blech
Paletteninhalt: 1044
VPE: 6 STK
Sprache: D - F - NL

Einsatzzweck

Für alle Dieselmotoren mit und ohne Dieselpartikelfilter geeignet. Vorbeugend bei jeder Inspektion, nach Reparaturen am Kraftstoffsystem oder zur Problembehandlung (siehe Anwendungsbeschreibung auf dem Gebinde oder im technischen Datenblatt). Turbo-getestet. Vollkommen verträglich mit allen konventionellen Diesel- und Biodiesel-Kraftstoffen. Doseninhalt ist ausreichend für bis zu 75 l Kraftstoff.
 

Produktvideo

 

Klima-Anlagen-Reiniger

alt

Spezieller Reiniger, um optimal und wirtschaftlich Klimaanlagen, ohne Demontage, von Pilzen und Bakterien zu befreien. Klimaanlagen-Reiniger hinterlässt nach der Reinigung einen frischen angenehmen Duft. Die von den Kfz-Herstellern vorgegebenen Service-Empfehlungen zur Reinigung von Klimaanlagen wie z.B. Mercedes-Benz, Ford, BMW, OPEL, VW sind einzuhalten. Desinfektionsmittel sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformationen lesen.

Artikelnummer: 4087
Gebinde: 250 ml Dose Aerosol
Paletteninhalt: 990
VPE: 6 STK
Sprache: D - GB - I - E - P

Einsatzzweck

Zur Reinigung und Desinfektion von Klimaanlagen.
 

Produktvideo

#t=17

Klima-Fresh

alt

Beseitigt innerhalb kürzester Zeit (ca. 10 Minuten) unangenehme Gerüche, die in Klimaanlagen, Lüftungskanälen oder in Fahrzeuginnenräumen durch Bakterien und Pilze verursacht werden. Einfache Handhabung ohne Demontage des Pollen- bzw. Staubfilters. Zurück bleibt ein angenehmer frischer Duft. Desinfektionsmittel sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformationen lesen.

Artikelnummer: 4065
Gebinde: 150 ml Dose Aerosol
Paletteninhalt: 2268
VPE: 12 STK
Sprache: D - GB - I - E - P

Einsatzzweck

Zur Reinigung und Desinfektion von Kraftfahrzeug-Klimaanlagen und Fahrzeuginnenräumen.

 

NEUE PRODUKTE  

► weitere Informationen